Willkommen
Aal (Anguilla anguilla)

Aal (Anguilla anguilla)

Schlangenförmiger Fisch mit Brust-, aber ohne Bauchflossen; Rücken-, Schwanz- und Afterflosse bilden einen durchgehenden Saum. Bis 1.30 m lang. Männchen bis 45 cm alle grösseren sind Weibchen!

Langgestreckte, schlangenförmige Gestalt. Alle Flossen sind ohne Hartstrahlen. Kopf je nach Form entweder zugespitzt oder breit abgerundet, der Mund mit tiefer, bis unters Auge reichender Spalte und etwas vorgezogenem Unterkiefer. Die reichlich Schleim produzierende Haut erscheint nackt, da die sehr kleinen Schuppen eingebettet sind. Die im Süsswasser wohnenden Aale sind von gelboliv bis dunkelbraun gefärbt.

 
Gesehen in: Cannobina / Vierwaldstättersee (Lopper/Glasi)
Grösse: Männchen bis max. 45 cm / Weibchen bis 1.30 m
Zeit: Nacht
Jahreszeit : Sommer / Herbst
Bodenbeschaffenheit: diverse Bodenbeschaffung


Aalfred und seine Freunde ;-)

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhöhen.