Willkommen
Hundsbarbe (Barbus Barbus)

Hundsbarbe (Barbus Barbus)

Auch bekannt unter dem Namen Forellenbarbe (Barbus meridionalis) Dieser Art fehlt der verdickte und gesägte dritte Strahl der Rückenflosse. Sie ist ziemlich dunkel gefärbt und meistens mit grossen schwärzlich bis rotbraunen Flecken auf Rücken und Flanken gezeichnet.

 
Gesehen in: Maggia
Zeit: Tag
Jahreszeit : April - November
Bodenbeschaffenheit: Fluss

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhöhen.