Willkommen
Egli (Perca fluviatilis)

Egli (Perca fluviatilis)

Hochdeutsch : Flussbarsch. Das Egli erkennt man sehr gut an seinen dunklen Streifen und der vorne stachligen Rückenflosse. Die Bauch- und Afterflossen sind rötlich gefärbt. Länge ca 20 - 35 cm, maximal 50 cm. Das Egli ist in fliessendem und stehenden Wasser heimisch. Die Jungtiere leben in Schwärmen, hingegen ziehen sich grosse Tiere in tiefere Zonen zurück und werden zu Einzelgängern.

 
Gesehen in: Vierwaldstättersee, Zugersee, Zürichsee
Zeit: Tag und Nacht
Jahreszeit : März bis November
Bodenbeschaffenheit: jeglicher Boden

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhöhen.